Thomas Chippendale MANTEL, George Pyke Orgel (George III) 1772. Angebote in der Region eingeladen von:

POA

Eine wichtige George III Orgel von George Pyke (Uhrmacher & Orgelbauer zu King George III) in ist es original Thomas Chippendale-Fall.

Diese spektakuläre Klang Orgel wurde eingebaut 1772 und genießt 32 Tasten dienen 5 Anschläge. Die Stimmgabel und Flöte Reihen von 64 Holzpfeifen. Der Rektor, zwölften und fünfzehnten Portion 96 Alle Metallrohre insgesamt zu machen 160 von 6.5-22.75 Zoll.

Ein Lauf ist gepinnt mit 12 einzelne Melodien und die zweite mit 6 spiralförmig gemerkt Melodien.

Das Musikprogramm mit subtilen minuets, lebhafter Tanz und Hymnen, einschließlich Herz, alle sind außergewöhnlich gut angeordnet, und sind auf der Originalhersteller der Etiketten aufgeführt, die intakt bleiben. Wie funktioniert das Datum 1772 auf der Windlade gefunden.

Unglaublich nach fast 250 Jahre, die ursprünglichen Balgen intakt bleiben und die Kammern mit reichlicher Windversorgung.

Das ganze Organ ist in einem feinen verglast Mahagoni Büro Bücherregal Stil Schrank enthält. Die Qualität, Stil, und den Bau zusammen mit Indizienbeweis sowohl Orgelbauer und Tischler verbindet, mit ziemlicher Sicherheit aus der Werkstatt von Thomas Chippendale diktiert das Stück,

Das Stück misst 95″ hoch,(241cm) x 41″ breit(104cm) und 26″(66cm) tief.

George Pyke war der ernannte Königsorgelbauer und Uhrmacher George III.

Ein ausgezeichneter, einzigartig und außergewöhnlich Original-Stück. Gesegnet mit einer außergewöhnlichen Patina.

Das einzige Beispiel in privaten Händen bekannt, und ein für den anspruchsvollen Sammler.

Kontakt: markieren Sie auf 07905 554 830 oder Steve auf 07774 418 706

Email:

Kategorie:
Zurück nach oben